Dr. Wolf hat sich spezialisiert auf Gefässbedingte Krankheiten der Beine.

Er ist nicht nur „Venenarzt“ (Phlebologe), sondern auch Chirurg und Gefäss-Chirurg.

Tätigkeiten

seit 2016 „Venenspezialist“ in der Praxis Archhöfe, sowie Operateur als Belegarzt in der Eulach-Klinik Winterthur und der Limmat-Klinik Zürich.

2012 – 2016 Leitender Arzt einer Klinik im Raum Zürich
2010 – 2012 Gefässchirurg in der Gemeinschaftspraxis für Gefässchirurgie / Phlebologie, Capio Hofgartenklinik, Aschaffenburg
2006 – 2010 MVZ Polikum, Berlin, Leitender Arzt Gefässchirurgie / Phlebologie
2001 – 2006 Chefarzt der Gefässchirurgie, Artemed–Fachklinik, Bad Oeynhausen (Prof. Dr. med. K. Salfeld)
1999 – 2001 Leitender Arzt Praxis- und Belegabteilung Gefässchirurgie / Phlebologie, Capio Hofgartenklinik, Aschaffenburg
1998 – 1999 Oberarzt Gefässchirurgie, William Harvey Klinik Bad Nauheim
1997 – 1998 Funktionsoberarzt Gefässchirurgie, William Harvey Klinik Bad Nauheim
1993 – 1997 Assistenzarzt Abteilung Gefässchirurgie, William Harvey Klinik Bad Nauheim (Prof. Dr. med. W. Hach)
1991 – 1993 Assistenzarzt Chirurgie, Städt. Kliniken Offenbach/M. (Prof. Dr. med. H. Nier)
1984 – 1991 Assistenzarzt Chirurgie, St. Marienkrankenhaus Frankfurt/M. (Prof. Dr. med. J. Schumann)
1978 – 1984 Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität,

Ausbildung

1996 Anerkennung Schwerpunktbezeichnung Gefässchirurgie
1995 Zusatzbezeichnung Phlebologie
1992 Fachkundenachweis Strahlenschutz, Frankfurt am Main.
1992 Facharztprüfung für Chirurgie
1987 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
1986 Fachkundenachweis Rettungsdienst
1985 Promotion zum Dr. med.
1984 Staatsexamen und Approbation als Arzt für Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie (SGC)
  • Schweizerische Gesellschaft für Gefässchirurgie
  • Schweizerische Gesellschaft für Phlebologie
  • Bund Deutscher Chirurgen (BDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Gefässchirurgie und Gefässmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
  • Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten (USGG)